Herne

Unser Team

Wir in Herne glauben daran, dass persönliche Pflege und Betreuung in ihrem eigenen Zuhause Menschen dabei helfen kann, in Würde und Unabhängigkeit zu altern.

Wir möchten unseren Kunden genau diese Pflege und Betreuung schenken und ihre Angehörigen dabei entlasten.

Pflege und Betreuung für Senioren und ihre Familien

Unser Versprechen an Sie:

Wir sind ein inhabergeführtes lokales Unternehmen und bieten alle Dienstleistungen der häuslichen Pflege an. Dies in Ihrer Nachbarschaft und immer mit Herz und Sachverstand. Auf uns können Sie sich verlassen.

Ihr Team bei Home Instead Herne

Patrick Globert, Pflegedienstleitung

Bereits im Alter von 16 Jahren, habe ich mich bewusst für den Beruf des Altenpflegers entschieden.

Patrick Globert, Pflegedienstleitung

Bereits im Alter von 16 Jahren, habe ich mich bewusst für den Beruf des Altenpflegers entschieden.

In den darauffolgenden 17 Jahren, durfte ich so ziemlich alle Facetten der ambulanten Versorgung kennenlernen. Neben den FachweiterBildungen zum Praxisanleiter und zur Palliativ Care Fachkraft, habe ich mich vor 10 Jahren dazu entschieden die WeiterBildung als Pflegedienstleitung zu absolvieren. Meine Arbeit als Pflegedienstleitung zeichnete sich stets dadurch aus, individuelle und Maßgeschneiderte Lösungen für Senioren sowie deren Angehörige gemeinsam mit allen an der Versorgung beteiligten zu finden. Es war und ist für mich selbstverständlich einen hohen qualitativen Maßstab an meine Arbeit zu legen. In einer Zeit in der wir uns mit immer mehr und komplexeren Problematiken konfrontiert sehen, ist es mein Antrieb für sie jeden Tag aufs Neue der kompetente Partner in der Seniorenbetreuung zu sein und zu bleiben. Ich freue mich darauf Sie kennenlernen zu dürfen.

Lina Rökker, stellvertretende Pflegedienstleitung

„Der Mensch steht für mich im Mittelpunkt“Für mich stand schon früh fest, dass ich einen Beruf erlernen möchte, bei dem ich Menschen unterstützen kann.

Lina Rökker, stellvertretende Pflegedienstleitung

„Der Mensch steht für mich im Mittelpunkt“Für mich stand schon früh fest, dass ich einen Beruf erlernen möchte, bei dem ich Menschen unterstützen kann.

Deshalb habe ich mich nach zuvor geleisteten Praktika 2012 dafür entschieden, ein duales Studium im Bereich Pflege zu absolvieren. Dieses habe ich 2016 mit dem Bachelor of Science in Pflege (Schwerpunkt Altenpflege) abgeschlossen. Seitdem konnte ich als stellvertretende Pflegedienstleitung sowohl Erfahrungen im stationären und palliativen als auch im ambulanten Bereich sammeln und habe zusätzlich eine WeiterBildung zur Wundexpertin absolviert. Während meiner Arbeit war es mir schon immer wichtig, den Menschen mit seinen individuellen Bedürfnissen nie außer Acht zu lassen. Deshalb möchte ich dazu beitragen, solange wie möglich ein Leben zu Hause zu ermöglichen und gemeinsam mit Ihnen Lösungen dafür zu finden.

Heike Schulte, Stellvertretende Pflegedienstleitung

„Zu Hause ist da, wo das Herz sich wohlfühlt!“

Der Wunsch, einen Beruf im Gesundheitswesen zu erlernen, stand für mich schon in der Schulzeit fest.
Ich absolvierte mehrere Praktika in Krankenhäusern und habe dann nach meinem Schulabschluss den Beruf der Krankenschwester erlernt.

Heike Schulte, Stellvertretende Pflegedienstleitung

„Zu Hause ist da, wo das Herz sich wohlfühlt!“

Der Wunsch, einen Beruf im Gesundheitswesen zu erlernen, stand für mich schon in der Schulzeit fest.
Ich absolvierte mehrere Praktika in Krankenhäusern und habe dann nach meinem Schulabschluss den Beruf der Krankenschwester erlernt.

Nach einigen Berufsjahren habe ich mich entschlossen, die stationäre Altenpflege kennenzulernen und habe in diesem Bereich mit viel Freude als Wohnbereichsleitung und später als Pflegedienstleitung über 20 Jahre Erfahrung sammeln dürfen.
In jedem Abschnitt meines Berufslebens hatte es für mich Priorität, dem zu versorgenden Menschen zu vermitteln, dass wir über die Standardpflege hinaus seine individuellen Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigen und bestmöglich umsetzen.
Umso mehr freut es mich, mit diesem Team die Betreuung der uns anvertrauten Menschen mit Herz und Einsatz in deren vertrauter Umgebung zu begleiten.

Susanne Stuppi-Zalisz, Verwaltungsfachkraft

„Wir finden einen Weg!“In meiner vergangenen Selbstständigkeit im Bereich Marketing habe ich lange Jahre selbst meine Mitarbeiter disponiert.

Susanne Stuppi-Zalisz, Verwaltungsfachkraft

„Wir finden einen Weg!“In meiner vergangenen Selbstständigkeit im Bereich Marketing habe ich lange Jahre selbst meine Mitarbeiter disponiert.

Ein höflicher und freundlicher Umgang war mir immer sehr wichtig. Auch im privaten Bereich liegt mir die Unterstützung sozialer Projekte sehr am Herzen. Ich bin sehr glücklich ein Teil des Home Instead Teams zu sein und dazu beitragen zu können, Menschen das Leben zu erleichtern und sie zu unterstützen. Aus persönlicher Erfahrung ist mir der Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen bekannt und daher eine Herzensangelegenheit. Aus diesem Grund habe ich mich auch für Home Instead entschieden, da wir Zeit für unsere Kunden haben und gezielt auf die Wünsche eingehen können. Fürsorgepflicht und Empathie sind die Grundlagen einer harmonischen Zusammenarbeit zwischen unseren Kunden und unserem Team.

Michael Dörmann, Disponent

„Ständig in Bewegung…“ In meinem beruflichen Leben habe ich bereits einige Jahre in der Disposition gearbeitet und zusätzlich als Coach den unterschiedlichsten Mitarbeitern unterstützend zur Seite gestanden.

Michael Dörmann, Disponent

„Ständig in Bewegung…“ In meinem beruflichen Leben habe ich bereits einige Jahre in der Disposition gearbeitet und zusätzlich als Coach den unterschiedlichsten Mitarbeitern unterstützend zur Seite gestanden.

Da es mir eine Herzensangelegenheit ist, habe ich nie die Arbeit und den direkten Umgang mit Menschen aus den Augen verloren und bereits in der Betreuung gearbeitet. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es immer wieder Situationen gibt, die nicht einfach sind, jedoch gemeinsam sehr viel besser zu bewältigen. Ich habe mich bewusst für Home Instead entschieden, da ich das Konzept schon bereits aus der Versorgung meiner eigenen Angehörigen kenne und schätzen gelernt habe. Da ich mit Menschen arbeite, sind mir ein freundliches und wohlwollendes Miteinander und Humor ebenso wichtig wie gegenseitige Wertschätzung, Offenheit und Vertrauen.

​Moses, ​Bürohund

… ich bin ganz lieb zu unseren Mitarbeitern und Kunden!….In meiner Funktion als Bürohund am Standort Herne, sorge ich tagtäglich für gute Laune und Spaß bei der Arbeit.

​Moses, ​Bürohund

… ich bin ganz lieb zu unseren Mitarbeitern und Kunden!….In meiner Funktion als Bürohund am Standort Herne, sorge ich tagtäglich für gute Laune und Spaß bei der Arbeit.

Zu meinen Haupttätigkeiten gehören eine intensive Ruhe- und Schlafpause sowie das Erhalten vielseitiger und wohltuender Streicheleinheiten. Wir geben unseren Kolleginnen/Kollegen sowie unseren Kundinnen/Kunden sehr viel. Dafür erhalten wir noch mehr zurück. Ich freue mich Teil des Teams zu sein und das ich die Chance bekommen habe in meinem Alter noch so einen fantastischen Job ausüben zu dürfen.

Sandra Pohl, Pflegefachkraft und Kundenberaterin

„Wer wirklich etwas Gutes tun will, findet einen Weg.“

Für jemanden Sorge und Fürsorge zu tragen, ist aus meiner Sicht eine schöne Arbeit. Zu sehen, was durch mein Tun den Menschen in ihren eigenen vier Wänden möglich gemacht wird, erfüllt mich mit Stolz und Freude.

Sandra Pohl, Pflegefachkraft und Kundenberaterin

„Wer wirklich etwas Gutes tun will, findet einen Weg.“

Für jemanden Sorge und Fürsorge zu tragen, ist aus meiner Sicht eine schöne Arbeit. Zu sehen, was durch mein Tun den Menschen in ihren eigenen vier Wänden möglich gemacht wird, erfüllt mich mit Stolz und Freude.

Deshalb habe ich mich nach meiner Ausbildung zur Bürokauffrau dazu entschieden, eine weitere Ausbildung zur
Altenpflegerin zu machen. Anschließend habe ich mehrere Jahre im ambulanten Pflegedienst gearbeitet und dort viel Berufserfahrung sammeln dürfen. Da ich mein Wissen stets erweitern möchte, habe ich die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung absolviert. Als ich von Home Instead erfahren habe, wusste ich: Dort bin ich gut aufgehoben. Mit meiner Arbeit als Pflegefachkraft und Kundenberaterin kann ich mein Wissen nun gezielt an unsere Betreuungskräfte und Kunden weitergeben. Ich genieße es, Teil eines starken Teams zu sein und somit das Gesicht des Alterns verändern zu können.

Marius Makareinis, Trainee, Personal und Verwaltung

“Ganz im Dienst Ihrer persönlichen Wünsche und individuellen Anforderungen.” Das Wohl des Menschen ist ein Gut, welches mir sehr am Herzen liegt.

Marius Makareinis, Trainee, Personal und Verwaltung

“Ganz im Dienst Ihrer persönlichen Wünsche und individuellen Anforderungen.” Das Wohl des Menschen ist ein Gut, welches mir sehr am Herzen liegt.

Gerade dieses versucht Home Instead jedem Einzelnen in jeder Lebenslage zu schenken. Um diese Gewährleistung dauerhaft zu garantieren, habe ich mich bewusst für ein Studium im Gesundheits- und Sozialmanagement entschieden. Denn nur durch einen gelungenen Transfer von theoretischem Wissen in eine nachhaltige und zukunftsorientierte Praxis kann dieses Ziel auch erreicht werden. Home Instead gibt mir die Chance mich als Trainee im Bereich Personalwesen während des Studiums weiter zu entwickeln und dieses Vertrauen möchte ich zurück geben.

Mert Ünsal, Auszubildender als Kaufmann für Büromanagement

Eine Ausbildung im sozialen Bereich lag mir sehr am Herzen.

Ich habe mich für Home Instead entschieden, da ich gerne dabei behilflich sein möchte, dass Menschen ein Leben in der vertrauten Umgebung genießen können.

Mert Ünsal, Auszubildender als Kaufmann für Büromanagement

Eine Ausbildung im sozialen Bereich lag mir sehr am Herzen.

Ich habe mich für Home Instead entschieden, da ich gerne dabei behilflich sein möchte, dass Menschen ein Leben in der vertrauten Umgebung genießen können.

Nach meiner Fachhochschulreife habe ich nicht lange darüber nachdenken müssen, in welchem Bereich ich meine Lehre zum Kaufmann für Büromanagement machen möchte. Der Bereich Wirtschaft und Verwaltung hat mich bereits in der Schulzeit sehr interessiert. Ich habe mich für Home Instead entschieden, weil mir hier die Möglichkeit gegeben wird, Theorie und Praxis miteinander zu verbinden.


Ich freue mich sehr, ein Teil von Home Instead Herne sein zu dürfen.

Martina Schumann, Verwaltungsfachkraft

Nach über 20 Jahren im Dienstleistungsbereich eines Krankenhauses habe ich mich bewusst bei einer beruflichen Neuorientierung für einen Arbeitgeber im sozialen Bereich entschieden. Durch die langjährige Betreuung meiner Großmutter weiß ich, wie schwer es für pflegende Angehörige sein kann, Familie, Beruf und die Pflege eines Angehörigen unter einen Hut zu bringen.

Martina Schumann, Verwaltungsfachkraft

Nach über 20 Jahren im Dienstleistungsbereich eines Krankenhauses habe ich mich bewusst bei einer beruflichen Neuorientierung für einen Arbeitgeber im sozialen Bereich entschieden. Durch die langjährige Betreuung meiner Großmutter weiß ich, wie schwer es für pflegende Angehörige sein kann, Familie, Beruf und die Pflege eines Angehörigen unter einen Hut zu bringen.

Deshalb überzeugt mich das Konzept von Home Instead, da es pflegende Angehörige unterstützt und den Senioren ermöglicht, in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben. Ich freue mich darauf, das Team im administrativen Bereich unterstützen zu dürfen und somit einen Beitrag zur Qualität und unserem ausgeprägten Servicegedanken leisten zu können.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Patrick%20Noelle.jpg

Patrick Noelle, geschäftsführender Inhaber

„Wir haben eine besondere Verantwortung gegenüber unseren Kunden und ihren Angehörigen. Das wissen wir.“ Ich möchte Menschen unterstützen und eine Arbeit mit Sinn erleben. Nach erfolgreichen Jahren mit internationalen Erfahrungen im Bereich Wirtschaftsprüfung habe ich mich bewusst für Home Instead entschieden.

Patrick Noelle, geschäftsführender Inhaber

„Wir haben eine besondere Verantwortung gegenüber unseren Kunden und ihren Angehörigen. Das wissen wir.“ Ich möchte Menschen unterstützen und eine Arbeit mit Sinn erleben. Nach erfolgreichen Jahren mit internationalen Erfahrungen im Bereich Wirtschaftsprüfung habe ich mich bewusst für Home Instead entschieden.

Jeden Tag möchte ich das Versprechen „zuhause umsorgt“ gemeinsam mit meinem Team einlösen. Dazu gehören vor allem Respekt voreinander und Verantwortlichkeit miteinander. Beides geben meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter. Das freut mich sehr.

Was unsere Kunden sagen:

Wir sind Home Instead

Lesen Sie mehr über unsere Geschichte, unsere Aufgaben und unsere Visionen. Erfahren Sie, was uns antreibt.