Saarbrücken

Unser Team

Wir in Saarbrücken glauben daran, dass persönliche Pflege und Betreuung in ihrem eigenen Zuhause Menschen dabei helfen kann, in Würde und Unabhängigkeit zu altern.

Wir möchten unseren Kunden genau diese Pflege und Betreuung schenken und ihre Angehörigen dabei entlasten.

Pflege und Betreuung für Senioren und ihre Familien

Unser Versprechen an Sie:

Wir sind ein inhabergeführtes lokales Unternehmen und bieten alle Dienstleistungen der häuslichen Pflege an. Dies in Ihrer Nachbarschaft und immer mit Herz und Sachverstand. Auf uns können Sie sich verlassen.

Ihr Team bei Home Instead Saarbrücken

Andrea Gajda, Pflegedienstleiterin

„Geht nicht, gibt es nicht!“

Wir finden immer eine gute Lösung. Zuhause ist es doch am schönsten. Für mich ist das kein Spruch. Es ist genau der Grund dafür zu sorgen, dass der Mensch so lange wie möglich danach leben kann.

Andrea Gajda, Pflegedienstleiterin

„Geht nicht, gibt es nicht!“

Wir finden immer eine gute Lösung. Zuhause ist es doch am schönsten. Für mich ist das kein Spruch. Es ist genau der Grund dafür zu sorgen, dass der Mensch so lange wie möglich danach leben kann.

Diesen Wunsch habe ich in all den Jahren, in denen ich in der ambulanten Pflege gearbeitet habe, immer wieder gehört.
Ich bin examinierter Altenpflegerin mit der WeiterBildung zur  Pflegedienstleitung/ Heimleitung und trage bei uns die pflegerische Gesamtverantwortung.

Susanne Schröder, stellvertretende Pflegedienstleiterin

„Bei uns gehören Aufmerksamkeit und Respekt einfach dazu.“

Nach meinem Examen 1984 habe ich als Krankenschwester und Stationsleiterin in Krankenhäusern, Wohneinrichtungen und in der häuslichen Pflege viel Berufserfahrung gesammelt.

Susanne Schröder, stellvertretende Pflegedienstleiterin

„Bei uns gehören Aufmerksamkeit und Respekt einfach dazu.“

Nach meinem Examen 1984 habe ich als Krankenschwester und Stationsleiterin in Krankenhäusern, Wohneinrichtungen und in der häuslichen Pflege viel Berufserfahrung gesammelt.

Ich weiß wirklich, was eine gute Betreuung ausmacht. Nicht nur fachliches Können, sondern auch aufmerksam zu sein. Das vermittele ich immer unseren neuen Betreuungskräften bei einer gründlichen Einarbeitung und bei ihrer fortlaufenden Schulung.
Darüber hinaus bin ich für den engen Kontakt zu unseren Kooperationspartnern zuständig.

Julia Gerber, stellvertretende Pflegedienstleiterin, Personaldisponentin

„Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt.“

Für mich ist es wichtig, dass der Mensch jeder Altersstufe in seiner Einmaligkeit und in seiner Würde in allen Lebensphasen respektiert und optimal unterstützt wird.

Julia Gerber, stellvertretende Pflegedienstleiterin, Personaldisponentin

„Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt.“

Für mich ist es wichtig, dass der Mensch jeder Altersstufe in seiner Einmaligkeit und in seiner Würde in allen Lebensphasen respektiert und optimal unterstützt wird.

Als examinierte Altenpflegerin und Fachkraft für Gerontopsychiatrie unterstütze ich unsere Pflegedienstleitung bei ihren täglichen Aufgaben und schule unsere Betreuungskräfte zum Thema Demenz.

Dominik Thome, Kundenberater

„Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest.“

Für mich ist dieser Leitsatz eine der wichtigsten Voraussetzungen im Umgang mit anderen Menschen – verbunden mit Ehrlichkeit, Vertrauen, Respekt und Verlässlichkeit.

Dominik Thome, Kundenberater

„Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest.“

Für mich ist dieser Leitsatz eine der wichtigsten Voraussetzungen im Umgang mit anderen Menschen – verbunden mit Ehrlichkeit, Vertrauen, Respekt und Verlässlichkeit.

Als Ansprechpartner für unsere Kunden kenne ich deren Anforderungen und Voraussetzungen, um eine gute und passende Lösung zu finden. So werden wir unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht.

Claus Niedermeier, Geschäftsführer

„Ich weiß ja selbst, wie ich später betreut werden möchte.“

Ich bin Dipl.-Ing. der Medizinischen Apparatetechnik und hatte nach erfolgreichen und durchaus zufriedenen Jahren im Management den Wunsch nach einer Veränderung. Mir war es wichtig, eine gesellschaftlich sinnvolle Aufgabe zu erfüllen.

Claus Niedermeier, Geschäftsführer

„Ich weiß ja selbst, wie ich später betreut werden möchte.“

Ich bin Dipl.-Ing. der Medizinischen Apparatetechnik und hatte nach erfolgreichen und durchaus zufriedenen Jahren im Management den Wunsch nach einer Veränderung. Mir war es wichtig, eine gesellschaftlich sinnvolle Aufgabe zu erfüllen.

Die habe ich mit der Gründung des Unternehmens gefunden. Wir sorgen mit dafür, dass Menschen nicht automatisch ihr Alter und den Verlust ihres Zuhauses miteinander in Verbindung bringen. Damit verlieren sie viele Ängste. Und ihre Angehörigen können beruhigt sein, wenn wir vor Ort sind. Dadurch gewinnen sie viel Zeit und Kraft.

Was unsere Kunden und Mitarbeiter sagen:

Fehler: No review data found

Wir sind Home Instead

Lesen Sie mehr über unsere Geschichte, unsere Aufgaben und unsere Visionen. Erfahren Sie, was uns antreibt.