Kaufbeuren

Unser Team

Wir in Kaufbeuren glauben daran, dass persönliche Pflege und Betreuung in ihrem eigenen Zuhause Menschen dabei helfen kann, sicher und mit Würde und Unabhängigkeit zu altern.

Wir möchten unseren Kunden genau diese Pflege und Betreuung schenken und ihre Angehörigen dabei entlasten.

Pflege- und Unterstützung für Senioren und ihre Familien

Unser Versprechen an Sie:

Wir sind ein inhabergeführtes lokales Unternehmen und bieten alle Dienstleistungen der häuslichen Pflege an. Dies in Ihrer Nachbarschaft und immer mit Herz und Sachverstand. Auf uns können Sie sich verlassen.

Ihr Team bei Home Instead Kaufbeuren

Philipp Berlin, Pflegedienstleitung

“Dahoam is Dahoam“ Ich habe immer in der Pflege gearbeitet und bin jetzt schon seit 14 Jahren dabei. Nach meiner WeiterBildung zum Stationsleiter und nach vier Jahren Leitungserfahrung in München freue ich mich nun in meiner Heimat Kaufbeuren zu arbeiten.

Philipp Berlin, Pflegedienstleitung

“Dahoam is Dahoam“ Ich habe immer in der Pflege gearbeitet und bin jetzt schon seit 14 Jahren dabei. Nach meiner WeiterBildung zum Stationsleiter und nach vier Jahren Leitungserfahrung in München freue ich mich nun in meiner Heimat Kaufbeuren zu arbeiten.

Hinter dem Konzept von Home Instead stehe ich zu 100 Prozent, weil ich selbst genau so betreut werden möchte, wenn ich einmal Unterstützung brauche: freundlich, professionell, umsichtig und in meiner gewohnten Umgebung.

Hedwig Reckerth, Pflegedienstleiterin

„Auf die Schulung unserer Betreuungskräfte lege ich ganz besonderen Wert.“ Seit 1991 bin ich in der stationären Altenpflege als examinierte Altenpflegerin tätig. Darüber hinaus habe ich mehrere WeiterBildungen abgeschlossen, um immer auf dem aktuellen Stand zu sein. Als leitende Pflegefachkraft habe ich mehr als zehn Jahre als Stationsleiterin gearbeitet und Erfahrungen gesammelt, die ich heute gerne an unsere Betreuungskräfte weitergebe.

Hedwig Reckerth, Pflegedienstleiterin

„Auf die Schulung unserer Betreuungskräfte lege ich ganz besonderen Wert.“ Seit 1991 bin ich in der stationären Altenpflege als examinierte Altenpflegerin tätig. Darüber hinaus habe ich mehrere WeiterBildungen abgeschlossen, um immer auf dem aktuellen Stand zu sein. Als leitende Pflegefachkraft habe ich mehr als zehn Jahre als Stationsleiterin gearbeitet und Erfahrungen gesammelt, die ich heute gerne an unsere Betreuungskräfte weitergebe.

Dieses Wissen vermittelt Sicherheit und unsere Kundinnen und Kunden fühlen sich gut aufgehoben. So entsteht das Gefühl, wirklich „zuhause umsorgt“ zu sein. Auch die Angehörigen sind beruhigt und können ihren eigenen Alltag besser meistern.

Verena Hahn, stellvertretende Pflegedienstleitung

Ich bin gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin und konnte in den letzten 18 Jahren Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Pflege sammeln.
Nach meinem Examen war ich hauptsächlich in einer Einrichtung für behinderte Kinder und Jugendliche sowie in einer Klinik für Psychiatrie beschäftigt.

Verena Hahn, stellvertretende Pflegedienstleitung

Ich bin gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin und konnte in den letzten 18 Jahren Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Pflege sammeln.
Nach meinem Examen war ich hauptsächlich in einer Einrichtung für behinderte Kinder und Jugendliche sowie in einer Klinik für Psychiatrie beschäftigt.

Bereits 2017 habe ich nebenberuflich bei Home Instead als Betreuungskraft begonnen. Das Konzept hat mich sofort überzeugt und begeistert. Da ich selbst neun Jahre lang mit meiner an Demenz erkrankten Großmutter zusammen gelebt habe, liegt mir die Unterstützung und individuelle Betreuung unserer Senioren ganz besonders am Herzen.
Nun darf ich seit September 2020 das Team von Home Instead als stellvertretende Pflegedienstleitung in Landsberg am Lech unterstützen.
Aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen ist es mir sehr wichtig, ganzheitlich zu beraten und Wege zu finden, um möglichst lange „Zuhause umsorgt“ zu leben.

Claudia Herrmann, Geschäftsführerin und Gesellschafterin

„Würdevoll und selbstbestimmt bis ins hohe Alter leben zu können – das ist mein Anspruch für unsere Seniorinnen und Senioren.“ Mir spricht das Konzept von Home Instead aus dem Herzen, denn so würde ich mir meine Unterstützung im Fall der Fälle auch wünschen. Deswegen beschäftigen wir ausschließlich kompetente und engagierte Betreuungskräfte aus unserer Region.

Claudia Herrmann, Geschäftsführerin und Gesellschafterin

„Würdevoll und selbstbestimmt bis ins hohe Alter leben zu können – das ist mein Anspruch für unsere Seniorinnen und Senioren.“ Mir spricht das Konzept von Home Instead aus dem Herzen, denn so würde ich mir meine Unterstützung im Fall der Fälle auch wünschen. Deswegen beschäftigen wir ausschließlich kompetente und engagierte Betreuungskräfte aus unserer Region.

Sie nehmen an einem Schulungsprogramm teil, das es so nur bei Home Instead gibt, denn für mich ist eine kontinuierliche Qualitätssicherung unserer Leistungen unabdingbar. Als gelernte Betriebswirtin mit Führungserfahrung leite ich nicht nur einen wirtschaftlich sicheren Betrieb, sondern ein Unternehmen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, von denen sich unsere Kundinnen und Kunden sowie ihre Angehörigen verstanden und gehört fühlen. Den Betreuungs- und Fachkräften wiederum bieten wir eine Arbeitsumgebung, in der sie sich wohlfühlen und ein großes, familiäres Team bilden. Nur so können sie dieser wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe mit voller Begeisterung und vollem Elan nachgehen.

Susanne Nill, Verwaltungsangestellte

„Lächle und Du bekommst ein Lachen zurück“ Ich bin gelernte Handelsfachwirtin und entschied mich im Januar 2020 als Quereinsteiger in den sozialen Bereich zu wechseln. Seitdem unterstütze ich von unserem neuen Büro in Landsberg aus das Team in Kaufbeuren im Bereich der Verwaltung und im weiteren Ausbau des neuen Standortes. Ich bin ein aufgeschlossener Mensch und mag den Kontakt und die Kommunikation mit den Kunden und den Betreuungskräften.

Susanne Nill, Verwaltungsangestellte

„Lächle und Du bekommst ein Lachen zurück“ Ich bin gelernte Handelsfachwirtin und entschied mich im Januar 2020 als Quereinsteiger in den sozialen Bereich zu wechseln. Seitdem unterstütze ich von unserem neuen Büro in Landsberg aus das Team in Kaufbeuren im Bereich der Verwaltung und im weiteren Ausbau des neuen Standortes. Ich bin ein aufgeschlossener Mensch und mag den Kontakt und die Kommunikation mit den Kunden und den Betreuungskräften.

An dem Konzept von Home Instead gefällt mir besonders gut, dass die Menschen solange es geht in ihrer gewohnten und vertrauten Umgebung bleiben können, in der sie sich wohlfühlen. Und durch den tollen und kompetenten Einsatz der Betreuungskräfte erhalten die Angehörigen eine
optimale Unterstützung und werden im Alltag etwas entlastet.

Linda Schwer, Verwaltungsangestellte

Da ich aus der Gesundheitsbranche komme, möchte ich auch einen sinnvollen, gesellschaftlichen Beitrag während meines Studiums leisten. Glücklicherweise bin ich auf Home Instead aufmerksam geworden. Ich bin gelernte Gesundheitskauffrau und habe ein Studium in Gesundheitswirtschaft angeschlossen.

Linda Schwer, Verwaltungsangestellte

Da ich aus der Gesundheitsbranche komme, möchte ich auch einen sinnvollen, gesellschaftlichen Beitrag während meines Studiums leisten. Glücklicherweise bin ich auf Home Instead aufmerksam geworden. Ich bin gelernte Gesundheitskauffrau und habe ein Studium in Gesundheitswirtschaft angeschlossen.

Seit Mai 2019 war ich als Betreuungskraft bei Home Instead unterwegs und durfte unglaublich viel Dankbarkeit und Herzlichkeit der Kunden erfahren. Nun bin ich seit November 2020 als Verwaltungsangestellte im Büro tätig und bin überglücklich, meine mir bekannten Kunden weiterhin telefonisch betreuen zu können. Es macht mich sehr froh, so gerne zur Arbeit zu gehen und anderen Menschen Gutes tun zu können – ganz nach dem Motto „ganzheitlich zu Hause umsorgt“.

Selina Reichart, Personalreferentin

Neben meinem Studium etwas Sinnvolles tun. Das war mir wichtig. Deshalb arbeite ich seit Herbst 2018 bei Home Instead. Während des Studiums als Betreuungskraft bei den Kunden im Einsatz und als Werkstudentin im Büro.

Selina Reichart, Personalreferentin

Neben meinem Studium etwas Sinnvolles tun. Das war mir wichtig. Deshalb arbeite ich seit Herbst 2018 bei Home Instead. Während des Studiums als Betreuungskraft bei den Kunden im Einsatz und als Werkstudentin im Büro.

Seit Februar 2021 darf ich als Personalreferentin in Vollzeit das Büro-Team unterstützen und unseren Betreuungskräften bei allen Themen rund um die Bewerbung, Organisation, Arbeitsverträge, Lohnabrechnung und vielem mehr mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich freue mich auf die Zukunft mit unserem tollen und stetig wachsenden Team.

Wir sind Home Instead

Lesen Sie mehr über unsere Geschichte, unsere Aufgaben und unsere Visionen. Erfahren Sie, was uns antreibt.