Die Geschäftsleitung bei Home Instead

Alles, was wir bei Home Instead tun, dient nur einem einzigen Auftrag: das Leben älterer Menschen und deren pflegender Angehöriger zu verbessern und ihre Lebensqualität zu steigern. Schon als die Gründer Paul und Lori Hogan sich entschieden, ihrer Großmutter auch im hohen Alter ein Leben in ihrer vertrauten, häuslichen Umgebung zu ermöglichen, stellten sie sich eine Zukunft vor, in der alle Menschen mit mehr Zuversicht, Würde und Zufriedenheit altern können.

Auch in Deutschland nehmen wir uns diesen Leitgedanken zu Herzen. Er ist unser Auftrag und Antrieb – und mit jedem Einzelnen, dem wir mit unserer Fürsorge mehr Geborgenheit und Zufriedenheit schenken dürfen, kommen wir unserer Vision einen Schritt näher.

Jörg Veil

Geschäftsführender Gesellschafter

Hinter Home Instead in Deutschland steht Jörg Veil als geschäftsführender Gesellschafter. Nachdem Jörg Veil über mehr als zwölf Jahre in Führungspositionen auf Geschäftsleitungsebene und als Geschäftsführer in verschiedenen Unternehmen der Lekkerland-Gruppe tätig war, erwirbt er 2007 die Masterlizenz von Home Instead Senior Care für den deutschen Markt und beginnt mit dem Unternehmensaufbau.

Für seine Aufbauleistung wird Jörg Veil international anerkannt: 2019 zeichnet Home Instead Senior Care in den USA Jörg Veil zum achten Mal in Folge für seine Aufbauarbeit von Home Instead in Deutschland aus. Auch der Deutsche Franchise-Verband e.V. (DFV) nominiert Jörg Veil 2014 und 2015 als bestes junges Franchise-System. 2016 erhielt Jörg Veil den DFV-Award als „Bestes junges DFV-Franchisesystem der letzten fünf Jahre“ und in 2018 & 2019 den Gold-Award zur Partnerzufriedenheit. Zudem erhielt er den Preis für den „Franchisegeber“ des Jahres 2018.

Als Gründer von Home Instead Deutschland kümmert sich der Unternehmer nicht nur um die Weiterentwicklung und Expansion von Home Instead. Er setzt sich auch für die Bedürfnisse von Senioren in Deutschland ein und will aktiv dazu beitragen, das „Gesicht des Alterns“ zu ver ändern. Alle Senioren in Deutschland sollen so lange zuhause leben können, wie sie es sich wünschen. „Wir möchten dazu beitragen, dass den Senioren in Deutschland mehr Zeit und Fürsorge gewidmet wird und ihnen so ein würdiges, selbstbestimmtes Leben
im Alter möglich ist“, sagt der Gründer.

Andreas Müller

Geschäftsführer

Andreas Müller ist gelernter Industriekaufmann und Betriebswirt mit dem Abschluss als Betriebswirt (VWA) an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie der Universität Bonn. Er war gut 23 Jahre in verschiedenen Management-Funktionen beim Caritas-Verband für den Rhein-Sieg-Kreis beschäftigt, zuletzt als Fachbereichsleiter für die ambulanten Pflege- und Betreuungsdienste. Nach einer kurzen Zeit der Selbstständigkeit ist er seit November 2013 bei Home Instead tätig. Andreas Müller verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Gesundheits- und Sozialbranche und kennt insbesondere die Gründung, den Aufbau und die Entwicklung von ambulanten Diensten.

Unsere Vision und Mission

Mit Leidenschaft verfolgen wir bei Home Instead ein großes Ziel, das Leben von Senioren, aber auch hilfe- und pflegebedürftigen Menschen und ihrer Familien zu verbessern.

Folgen Sie uns und erfahren Sie mehr über unsere Arbeit hier in Deutschland und auf der ganzen Welt.