Home Instead Deutschland – Ambulante Pflege und Betreuung mit Zeit

Mit einem ambulanten Pflegedienst verbinden fast alle Menschen Pflegekräfte, die in einem kleinen Auto von Patient zu Patient eilen, zu ungünstigen Zeiten kommen und eigentlich auch keine Zeit für die Betroffenen haben. Der Grund für die Pflege im Minutentakt liegt in den Ursprüngen der Pflegeversicherung und der Finanzierung von professionellen ambulanten Pflege- und Betreuungsleistungen. Seit einigen Jahren hat der Gesetzgeber aber neue Möglichkeiten eröffnet, die auch eine zeitintensive Pflege und Betreuung mit Finanzierung über die Sachleistungen der Pflegeversicherung ermöglichen. Die Leistung wird dann transparent stundenweise erbracht und abgerechnet. Das ist vielen Betroffenen und deren Angehörigen oft nicht bekannt.

Betroffene gründeten Home Instead

Home Instead wurde vor mehr als 25 Jahren in den USA vom Ehepaar Hogan gegründet, die für ihre hochbetagten Eltern eine Alternative zum Pflegeheim und zur nach Minuten getakteten ambulanten Pflege suchten. Sie fanden diese nicht und gründeten daher Home Instead. Von Anfang an haben Sie das Angebot auf die stundenumfassende Betreuung und Pflege ausgerichtet mit dem Ziel, ein selbstbestimmtes Leben auch bei zunehmenden Pflege- und Betreuungsbedarf zu ermöglichen. Damit füllten Sie eine Lücke, die die klassischen Anbieter nicht abdecken konnten oder wollten. Das Angebot hat sich aus den USA inzwischen in 13 andere Länder ausgeweitet. Das zeigt den enormen Bedarf der Menschen, die auf umfassende Betreuung und Grundpflege angewiesen sind. Vor 15 Jahren wurde Home Instead Deutschland von Jörg Veil gegründet, da er für Deutschland eben diesen Bedarf an stundenweisen Betreuungsleistungen festgestellt hatte, aber kein passendes Angebot fand.

Nicht nur für Senioren

Home Instead ist als ambulanter Pflegedienst zugelassen und kann assistierende Hauswirtschaft, Betreuung und Grundpflege anbieten. Die Leistungen sind daher, im Rahmen der gesetzlich festgelegten Leistungen der Sozialen Pflegeversicherung abrechenbar. Auch anteilige ambulante Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege kann von Home Instead in Anspruch genommen werden und über die Pflegeversicherung bezuschusst werden. Die Feststellung eines Pflegegrads durch den Medizinischen Dienst ist nicht altersabhängig, sondern von festgelegten Kriterien des Unterstützungsbedarfs. Daher kann, wenn ein Pflegegrad festgelegt wurde, jeder Betroffene das Unterstützungsangebot von Home Instead in Anspruch nehmen. Selbstverständlich sind die Dienstleistungen von Home Instead auch privat beauftragbar.

Mehr Lebensqualität mit Home Instead

Die Leistungen von Home Instead umfassen zwei Stunden und mehr am Stück. Zudem ermöglicht das Bezugsbetreuungskonzept, dass (fast) immer die gleiche Betreuungskraft tätig wird. Mittels eines Matchingverfahrens versucht die Pflegedienstleitung des örtlichen Betriebs auch die passende Persönlichkeit zu finden. Die Betreuungs- und Pflegezeiten werden mit den Kunden und Angehörigen abgesprochen und festgelegt. Damit können die individuellen Wünsche und Bedarfe gut berücksichtigt werden. Alle in der Betreuung eingesetzten Mitarbeiter von Home Instead werden umfassend geschult und erhalten regelmäßige Fortbildungen. Zudem werden in regelmäßig stattfindenden Qualitätssicherungsbesuchen bei den Betroffenen, durch die dafür ausgebildeten Pflegefachkräfte, besprochen, ob und wie das Betreuungsangebot angepasst werden kann bzw. muss.

165 Standorte in Deutschland

Home Instead ist mit 165 Betrieben in Deutschland vertreten. Rund 65 % der Bevölkerung kann auf Home Instead Leistungen zugreifen, da die Versorgungsgebiete groß sind. Und die Zahl der Standorte wächst kontinuierlich weiter. Diese Flächendeckung bei „nur“ 165 Standorten funktioniert, da die Mitarbeitenden regional eingesetzt werden und somit fast immer relativ kurze Wege haben. Daher kann Home Instead in vielen Regionen die Dienstleistungen auch im ländlichen Raum erbringen. Über den Standortfinder auf der Webseite von Home Instead (https://homeinstead.de/standortfinder/) kann der nächstgelegene Betrieb gefunden werden. Alle Home Instead Betriebe sind in der Zeit von 8 bis 17 Uhr an den Werktagen (Montag – Freitag) auch gut telefonisch erreichbar. Die Beratung findet telefonisch, im Betrieb oder zu Hause bei den Betroffenen und deren Angehörigen statt.

Angehörige sind Rückgrat

Pflege und Betreuungsleistungen, die Verhinderungs- und Kurzzeitpflege nützen nicht nur den Menschen mit Pflegebedarf. Sie sind auch direkte Lebensqualität für die Angehörigen. Sie bekommen Zeit, um sich auch einmal um sich selbst zu kümmern ohne den Betroffenen in Stich zu lassen. Aber auch für eigene Arzt- und Behördentermine sind diese Möglichkeiten wichtig. Nur wer auch Zeit für hat, hat dauerhaft die Kraft, für andere da zu sein. Mit Home Instead steht eine Alternative zum „klassischen“ Pflegedienst zur Verfügung. Mit der zeitintensiven Pflege und Betreuung erhalten Betroffene und Angehörige die notwendige Unterstützung, die viele andere Angebote so nicht leisten können. Einfach persönlicher – so wie es der Claim von Home Instead sagt.