Rufen Sie uns an!
TEL. 02241 879 26 47
oder senden Sie uns eine Rückrufbitte!
Online kontaktieren

Aktuelles

  1. Home
  2. Über uns
  3. Aktuelles

Unbenannt.JPG    

Bonn Sankt Aug. 17.09. 2.JPG
Bonn Sankt.JPG
Generalanzeiger.JPG  



Test.jpg
Am 21.01.2018 fand im Bonner Uniclub der diesjährige Jahresempfang für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Home Instead Seniorenbetreuung Bonn/Rhein-Sieg statt. Der Geschäftsführer, Markus Nowak, freute sich, rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßen zu können und gemeinsam mit ihnen auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückzublicken. Beeindruckend ist, dass in 2017 über 150 neue Stammkunden gewonnen werden konnten. Markus Nowak dankte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausdrücklich für die tolle und engagierte Mitarbeit im vergangenem Jahr. Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung der Jubilare, die auf eine 5-jährige Mitarbeit zurückblicken können sowie der Auftritt von Konrad Beikircher, der den Gästen in sehr humorvoller Art und Weise Spache und Gebräuche der Rheinländer näher brachte.
20180121_154631.jpg


Home Instead Bonn wird mit dem Enterprise Award ausgezeichnet Bester Franchisebetrieb in Deutschland

Bonn/St. Augustin. Der seit 6 Jahren in Bonn/St. Augustin ansässige Home Instead Betrieb wurde mit dem Enterprise Award ausgezeichnet. Einmal jährlich verleiht das Franchise-Unternehmen diese Auszeichnung an den oder die umsatzstärksten Unternehmen im Verbund. Bei der Preisübergabe waren auch die Gründer von Home Instead, Paul und Lori Hogan, anwesend.

 „Der Preis gehört meinem Team. Über 7.000 Stunden im Monat unterstützen meine 185 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Senioren und Familien in den eigenen vier Wänden", bedankt sich der Geschäftsführer Markus Nowak.
 
Das Konzept von Home Instead kommt aus den USA. Der erste Betrieb in Deutschland wurde vor 10 Jahren eröffnet. Mittlerweile gibt es bundesweit 90 Betriebe. Der Bonner gehört zu den 50 besten von 1.100 weltweit. Bei Home Instead bucht der Kunde Zeit. Angefangen bei zwei Stunden pro Woche bis hin zur tageweisen 24-Stunden-Betreuung. Die Mitarbeiter gehen mit den Kunden einkaufen, kochen gemeinsam, unterstützen im Haushalt und haben immer Zeit für ein Gespräch. In intensiven Schulungen werden die Mitarbeiter auf ihre Aufgabe vorbereitet. Ein Schwerpunkt ist die Betreuung von demenziell veränderten Menschen.

In nur sechs Jahren hat sich der Home Instead Betrieb von Markus Nowak zu einem mittelständischen Unternehmen entwickelt. 185 Menschen arbeiten in Bonn und St. Augustin bei Home Instead Seniorenbetreuung Bonn/Rhein-Sieg-Kreis, davon 175 als Alltagsbegleiter in der Senioren- und Familienbetreuung. „Viele unserer Mitarbeiter sind junge Mütter. Während ihre Kinder in der Schule sind, unterstützen sie Senioren und Familien. Die Arbeitszeiten bei uns sind sehr flexibel", erläutert der Geschäftsführer.

 Home Instead Bonn hat zwei Standorte, linksrheinisch an der Koblenzer Straße 61 in Bad Godesberg und rechtsrheinisch in der Jüchstraße 3, St. Augustin. Von dort aus betreuen die Mitarbeiter rund 430 Kunden. Bonn.jpg


MDK Bericht 2017
Frontansicht 2017.JPG


Neuer Berufszweig mit Perspektive: Alltagsbegleiter

Bonn. Das neue Berufsbild eines Senioren- oder auch Alltagsbegleiters etabliert sich immer mehr. Sie sorgen dafür, dass Senioren so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben können oder entlasten Familien bei den Aufgaben des täglichen Lebens. Die benötigte Unterstützung und auch die Einsatzzeiten der Mitarbeiter können flexibel vereinbart werden. Sie gehen beispielsweise einkaufen, helfen im Haushalt, kochen, lesen vor oder begleiten beim Spazierengehen. Falls gewünscht, helfen sie auch bei der Körperpflege.

In betriebseigenen Schulungen werden die Mitarbeiter auf ihre Aufgabe von ausgebildeten Pflegekräften vorbereitet. Wer sich für diese Tätigkeit interessiert, benötigt keine speziellen Vorkenntnisse. Auch Quereinsteiger können als Senioren- oder Alltagsbegleiter arbeiten. Die Beschäftigungszeiten - also zum Beispiel, wenn die Kinder in der Schule sind - werden individuell abgesprochen. „Bei uns arbeiten Mütter, Hausfrauen, aber auch Rentner und Rentnerinnen. Wichtig ist einzig die Freude am Umgang mit Menschen", sagt Markus Nowak, Geschäftsführer des Betreuungsdienstes Home Instead Bonn.


Daheim leben - Betreuungsdienste Nowak GmbH ist neues Mitglied im Netzwerk FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/Rhein-Sieg

Bonn Urkunde.JPGBonn. Der Senioren- und Familienbetreuungsdienst Home Instead - Daheim leben – Betreuungsdienste Nowak GmbH ist das 59igste Unternehmen, das sich dem Netzwerk „FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/Rhein-Sieg" angeschlossen hat. Das Netzwerk wurde 2013 vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg gegründet. Die beteiligten kleinen und mittleren Unternehmen haben sich unter anderem zum Ziel gesetzt familienbewusste Personalpolitik zu fördern. In einer gemeinsamen Erklärung verpflichten sich die Mitglieder unter anderem dazu, die berufliche Entwicklung der Mitarbeitenden mit ihren Familienaufgaben, seien es die Kinder oder zu pflegenden Angehörigen, in Einklang zu bringen. „Bei uns arbeiten viele Mütter. Sie arbeiten dann, wenn ihre Kinder in der Schule oder im Kindergarten sind. Wir sind sehr flexibel", erläutert der Geschäftsführer von Home Instead - Daheim leben – Betreuungsdienste Nowak GmbH, Markus Nowak. „Die Arbeitszeiten müssen sich den familiären Pflichten anpassen und nicht umgekehrt. Dieses Prinzip verfolgen wir schon seit unserer Gründung vor sechs Jahren. So können Mütter zum Beispiele extra freie Tage in den Ferien bekommen. Oder wir können auch sofort einspringen, wenn unsere Mitarbeitenden krank sind. Dann können Beschäftigte die Betreuung der Kinder oder der zu pflegenden Angehörigen übernehmen. Aber auch die Gemeinschaft wird sehr gepflegt, regelmäßig laden wir unsere Mitarbeitenden und deren Familien zu Wandertagen und Feiern ein."

175 Menschen arbeiten in Bonn und St. Augustin bei Home Instead, davon 165 als Alltagsbegleiterinnen und -begleiter in der Senioren- und Familienbetreuung. Bis Ende nächsten Jahres sollen es 200 Beschäftige werden.

Weitere Informationen zum Netzwerk:
https://familienbewussteunternehmen.de


Wenn medizinische Pflege allein nicht reicht

Quelle: "SU&BN Kontakt" Artikel vom 05/17
5 Jahre Home Instead Seniorenbetreuung in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis – eine Erfolgsgeschichte

Bonn / St. Augustin. Was vor über fünf Jahren mit wenigen Mitarbeitern begann, hat sich mittlerweile zu einem Mittelständischen Unternehmen entwickelt. Im September 2011 haben neben dem Geschäftsführer Markus Nowak, eine Pflegedienstleistung und eine stellvertretende Pflegedienstleistung in dem ersten Büro in der Bürgerstr. gesessen. Heute arbeiten 160 Menschen in Bad Godesberg und St. Augustin bei Home Instead Seniorenbetreuung Bonn/ Rhein-Sieg. Davon 150 als Alltagsbegleiter in der Seniorenbetreuung. Eine Auszubildende als Bürokauffrau im Gesundheitswesen ist auch dabei. „Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterstützen Senioren und Familien stundenweise in den eigenen vier Wänden. Diese Unterstützung wird immer mehr angefragt. Schließlich wollen ja die meisten Menschen so lange als möglich zu Hause wohnen", erläutert Markus Nowak die Geschäftsidee. Markus Nowak war einer der ersten Franchisenehmer von Home Instead in Deutschland. Heute gibt es mehr als 70 Betriebe.

„Zusammen mit ambulanten Pflegediensten können wir Senioren ein eigenständiges Leben ermöglichen. Meine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gehen gemeinsam mit unseren Kunden, an den Tagen und zu den Zeiten wie es benötigt wird, einkaufen, kochen zusammen, unterstützen bei der Hausarbeit, entlasten die pflegenden Angehörigen und haben immer Zeit für ein Gespräch. Und wir helfen auch Familien, wenn zum Beispiel die Mutter krank ist". Eine Vorbildung benötigen die Mitarbeiter nicht. Sie müssen nur Spaß am Umgang mit Menschen haben. Das notwendige Wissen wird in unternehmensinternen Schulungen vermittelt. Ein Schwerpunkt dabei ist auch, der Umgang mit demenziell veränderten Menschen.

Heute hat Home Instead zwei Standorte, linksrheinisch an der Koblenzer Straße 61 in Bad Godesberg und rechtsrheinisch in der Jüchstr. 3, St. Augustin. Von dort aus betreuen die Mitarbeiter rund 350 Kunden.

Team Home Instead Bonn.jpg 

Büroteam

Obere Reihe v. links: Markus Nowak, Geschäftsführer | Manuela März, Networking | Diane Schwenk, Networking | Elke Deil, Büro | Ute Gabel, Pflegedienstleitung | Manuela Krämer, Serviceberaterin | Martina Müller – Schultz, Serviceberaterin

Untere Reihe v. links: Petra Linzbach, Leitung Büro und Personal | Shabana Raza, Disponentin | Angela Maus, Serviceberaterin | Petra Hagemann, Networking | Julia Dünnwald, Auszubildende | Astrid Pillunat, Disponentin


 Transparenzbericht 2016Frontansicht.JPG
Wechsel von Herrn Christian Kloy

Seit Beginn an hat Herr Christian Kloy unser Unternehmen als Pflegedienstleitung entscheidend mit aufgebaut, entwickelt, gestaltet und geprägt. Nach fünf Jahren hat er nun den Wunsch geäußert etwas Anderes zu machen und der Home Instead Zentrale in Köln dabei zu unterstützen, anderen Partnerbetrieben in Deutschland dabei zu helfen, sich so zu entwickeln wie sich der Bonner Betrieb entwickelt hat. Diese Aufgabe wird Herr Kloy ab dem 01.10.2016 antreten.

Wir bedauern es sehr, dass Herr Kloy uns verlässt, freuen uns aber auch, dass er Home Instead erhalten bleibt und somit die „Bonner Philosphie“ in die „Home Instead Welt“ tragen kann.

Rufen Sie uns an!
TEL. 02241 879 26 47
oder senden Sie uns eine Rückrufbitte!
Online kontaktieren